Montag, 9. Januar 2017

Kalenderblatt Januar Belgien und Niederlande – Calendarsheet Januara Belgium and Netherland

Letztes Jahr habe ich zum Kalenderblatt Gärten im Februar erwähnt, daß wir einen Besuch der Schneeglöckchentage in derGärtnerei Boschhoeve geplant haben. Und nicht nur geplant, sondern auch gemacht haben.
Last year I mentioned in the calendar sheet of February that we planned a visit to the snowdrop days in the nursery of Boschhoeve. And not only planned, but we also did it. 
Ich bin immer ganz begeistert von diesem Garten und zwar zu jeder Jahreszeit. In der großen Scheune gibt es Verkaufsstände mit Pflanzen, Samen und Dingen, die man nicht braucht, aber unbedingt haben muss.
I am always delighted with the garden and in fact to all seasons of the year. In the big barn there a stalls with plants, seeds and things you have to have also if you don’t need it.
Da es kalt war, man sieht es auch am Schnee, wurde dem Gründer des Hofes ein Schal verpaßt,
Because it was cold – you will see it at the snow – the founder of the farm got a shawl
ebenso den Bäumen
also the trees
sowie dem Taubenhaus.
and also the dovecote.
Hier werden dann im Frühjahr Vergissmeinnicht oder Veilchen eingesetzt.
Here in spring they will plant forget-me-not or violets.
Die Treibtöpfe warten schon auf ihren Einsatz.
The forcers are waiting for their use.

Das letzte Gemüse ist noch zur Ernte bereit.
The last vegetable is ready for harvest.
Und überall sind schöne Sachen arrangiert.
And everywhere are beautiful things are arranged.
 
=======================================================
Was ich derzeit lese – what I read at present:
Beim Lesen guter Bücher wächst die Seele empor (Voltaire 1694-1778)
-----------------------------------------------------------------------------
J.J.Preyer: Rosmarie Weichsler und das Echo von Steyr, Ennsthaler Verlag Steyr
Oliver Kipp und Karsten Brakemeier:  Der Traum vom englischen Garten auf dem Lande. Wie aus dem Nichts ein Paradiesgarten geschaffen wurde, Deutsche Verlags-Anstalt
Philippa Gregory: Earthly Joy,


Sonntag, 8. Januar 2017

Spaziergang in den Garten – a walk to the garden


Sonnenschein aber kalt – lockten jedenfalls zu einem Spaziergang in den Garten. Das Auto lass ich da lieber stehen.  Die Wege waren vereist und für jemanden (mich) mit kaputten Knien nicht so angenehm. Allerdings konnte ich mich im Garten etwas ausruhen. Zu Arbeiten gäbe es genug, aber das Wetter läßt das ohnehin nicht zu.
Sunshine but cold – tempted to a walk to the garden. At the moment I leave the car standing. The paths were iced and for somebody (me) with gammy knees it was not so nice to walk. However I could take a little rest in the garden. There would be enough to work, but the weather does not allow it anyway.
Aber ich sehe auch die Schönheit im Garten – nämlich die Blumen.
But I see also the beauty of the garden – in particular the flowers.



________________________________________________________________________
======================================================
Was ich derzeit lese – what I read at present:
Beim Lesen guter Bücher wächst die Seele empor (Voltaire 1694-1778)
When reading a book the spirit will grow up (Voltaire 1694-1778)
(I translated the sentence by myself)
--------------------------------------------------------------------------
J.J.Preyer: Rosmarie Weichsler und das Echo von Steyr, Ennsthaler Verlag Steyr
Oliver Kipp und Karsten Brakemeier:  Der Traum vom englischen Garten auf dem Lande. Wie aus dem Nichts ein Paradiesgarten geschaffen wurde, Deutsche Verlags-Anstalt
Philippa Gregory: Earthly Joy,

Sonntag, 1. Januar 2017

Kalender– Calendar

Wie jedes Jahr habe ich auch diesmal vom Wiesenmanager zwei selbstgemachte Kalender bekommen.  
As every year I got also this time two handmade calendars from the meadow manager.
Hier sind die Bilder von der Titelseite.
Here are the photos of the front page.
Einer ist über unsere Reisen nach Belgien und Niederlande.
One is about our journeys to Belgium and the Netherlands. 
 

Der zweite ist über unseren Kurzurlaub in Brügge (anlässlich meines Geburtstages).  
The second one is about our short holiday in Bruges (in celebration of my birthday).  

 

Schönes Neues Jahr – A happy New Year

 
Ich wünsche allen ein schönes Neues Jahr.
I wish all a happy New Year.  
Mit Gesundheit, Glück, Frieden in allen Ländern dieser Welt, und jeder sollte ein Dach über den Kopf haben sowie ein Auskommen zum Leben.
With health, peace all over the world and everybody should have a dry and warm home as well a livelihood for a living.


Freitag, 30. Dezember 2016

Straßburg – Strasbourg


Traditionell wird zum Geburtstag des Wiesenmanagers ein Weihnachtsmarkt besucht. Diesmal fiel die Wahl auf Straßburg. Er war mal mit der Schule da – lang, lang ist es her.
Traditional we usually visit a Christmas market at the birthday of the meadow manager. This time we choose Strasbourg. He had been there already – long long ago.
Trotz stressiger Bahnfahrt haben wir einige Märkte besucht.
Despite a stressful travel by rail we visited some of the markets.


Da wir auf dem Weg vom Bahnhof zum ‚Hauptweihnachtsmarkt‘ am Münster nicht den Hauptweg gefunden haben, haben wir diesen netten ‚Salon de thè‘ entdeckt – in den sich kein Tourist verirrt. Bevor wir nach der Stärkung weitergingen, haben wir noch in die Auslage gesehen und beschlossen auf dem Rückweg hier Kaffee zu trinken.
As we didn’t find the straight way from the station to the ‘Main Christmas Market’ we discovered this nice ‘salon de thè ‘ – here no tourist gets lost. Before we left after some refreshment we had a look at the shop window and decided to have some coffee here at the way back.




Da konnte  uns auch kein anderes Café verführen.
No other café could mislead us.

Zuerst sind wir via Galeries Lafayette und nach der Kreuzung mit der Straßenbahn zuerst auf den Markt Kleber gelandet.  
First we passed the Galeries Lafayette and after a junction with the tram we visited first the market at the place Kleber.


Übrigens durfte man nur nach Sicherheitskontrolle in die Stadt hinein. Somit gab es keine Haltestellen in der Altstadt.  
By the way you could only the old part of the city after the security  control. Therefor for the tram there was no stop in the old city.


Dann ging es Richtung Münster.
Then we walked to the cathedral.
Vorbei an dem Portugiesischen Weihnachtsmarkt, der auf dem Gutenbergplatz stattfand.
Passing the Portuguese Christmas market - which took place at the Gutenberg place.  






Dazwischen wurde immer in die kleinen Gäßchen geschaut, der Blumenschmuck bewundert, die Schaufenster inspiziert.
In between we looked in small alley, admired the floral decoration, and looked over shop windows.










Dann waren wir vor dem Münster.  Und auch im Münster.
And then we were in front of the cathedral. And as well in the cathedral. 




Das  Karussell
The carousel





und die Geschichte von  Weihnachten.  
and the history of Christmas.



Leider habe ich diese ‚Weihnachtskugeln‘ nicht entdeckt.
Unfortunately I didn’t find this kind of bauble.

Nach einigen Abstechern in die kleinen Gässchen haben wir auf einer Parkbank bei strahlendem Sonnenschein Rast gemacht.  
After a slight detour we took a little rest on a park bench at fine sunshine.



Nach der Kaffeepause fuhren wir zurück nach Hause.
After the coffee break we travelled back home,