Mittwoch, 16. August 2017

Schneeglöckchenreise nach England 5. Tag der letzte Tag in England - Snowdrop journey to England 5. Day the last day in England

Der letzte Tag in England. Nochmals eine Runde durch die Hotelanlage. Die Frühstückseierlieferanten besucht.
The last day in England. Again taking a tour through the hotel complex, visiting the suppliers of our breakfast eggs.
 
Und schon sind wir mit dem Bus in Myddleton House angekommen. Ganze zwei Stunden waren eingeplant – davon eine Stunde Führung (die die Gärtnerin geschwänzt hat). Am liebsten wäre ich den ganzen Tag hiergeblieben, so schön ist es hier.
And at once we arrive in Myddleton House by our bus. Whole two hours were timed – including one hour for a tour with a guide (this the head gardener skipped). Preferably I had liked to stay here all the day long so beautiful was it here.


 
 
 
 
 
Aber es erwartet uns  noch Easton Lodge bzw. Warwick Garden.  Auch hier Schneeglöckchen.

But Easton Lodge respectively Warwick Garden waited for us. Also here snowdrops.


Der Garten wurde von Harold Peto konzipiert. Damals hat Geld keine Rolle gespielt, heute – leider -schon.
The garden was designed by Harold Peto. At that time money was of no consideration, but today – unfortunately – yes.
 
 
Wir erhielten eine Führung und erfuhren unter anderem, daß die Bäume bei einer gewissen Größe geköpft wurden, um dieses Aussehen zu erreichen.
Again we had a guided tour and learned among others that the trees at a certain high were beheaded to get this appearance.
 

Dann fuhren wir nach Harwich zur Fähre. Aber vorher wurden wir von der Reiseleitung Frau Iris Ney  in ein Pub zum Abendessen eingeladen.
Then we were going to Harwich for the ferry. But before we were invited for an evening meal by our courier Mrs. Iris Ney in a pub.
Die Reise war sehr gut geplant – privat wären wir natürlich an einigen Orten länger geblieben, wären noch mehr gewandert.  Die Hotels, das Abendessen sowie das englische Frühstück waren sehr gut.
The journey was very good planned. In private we would have stayed naturally longer at some places, had wandered a lot more. The hotels were good with English breakfast and evening dinner.
Der Busunternehmen Jablonski war nicht nur sehr zuvorkommend sondern fuhr sehr umsichtig.
Mr. Jablonski – also the coach operator – was very courteous and drove very cautious.
Am Schneeglöckchenmarkt in Shaftsbury haben wir auch ein
Schneeglöckchen gekauft – allerdings im einstelligen Bereich. Ein Sämling Reginae-olgae. Der Züchter verbringt – mit dem eingenommenen Geld - seinen Urlaub in Griechenland und sammelt hier Schneeglöckchensamen.
At the snowdrop festival in Shaftsbury we bought on snowdrop as well – although in a one-digit. A seedling of Reginae-olgae. The grower spend – with the money he earned here  - his holidays in Greek and collect seeds from snowdrops.  


Dienstag, 8. August 2017

Schneeglöckchenreise nach England 4. Tag zwei Privatgärten - Snowdrop journey to England 4. Day two private gardens

Liegt es daran, daß die Sonne im Osten früher aufgeht oder fahren wir heute etwas später. Jedenfalls haben wir Zeit um die Hotelanlage zu bummeln.
Is it because we travel now in the east, that the sunrise is earlier or travel we later than before. Anyway we have time to stroll around the hotel complex.
Übrigens wurden wir so gut versorgt – eines Abends war im Bett eine Wärmflasche und Schokolade gab es immer.
Besides we were well supplied – one evening in our bed was a hot water bottle and always there were chocolates.
Heute waren zwei Privatgärten geplant. Aber zuerst wurde ein englischer Friedhof besucht mit jeder Menge Schneeglöckchen.
Today the plan was to visit two private gardens. But before, we visited a churchyard, naturally with snowdrops.   
Die Engländer lieben Kunstblumen besonders auf den Friedhof.      
The English love the artificial flowers especially in the graveyard.   
Nun sind wir im ersten Privatgarten  Covertside  des Ehepaares John und Lyn Sales. Die Einfahrt ist mit Winterlingen ‚gepflastert‘. Die Milchflasche ist vor hungrigen Meisen geschützt (unsere traktieren die Schilfmatten, die wir am Zaun angebracht haben).
Now we are in the first private garden Covertside  of John and Lyn Sales. The driveway is paved with winter aconites. The milk bottled is protected from tits (‘our tits’ maltreat the rush mats).
 
 
 Zuerst gab es Tee mit Keksen. Und ist das nicht zauberhaft – die Präsentation der Schneeglöckchen?
But first had tea with cake. And is this not enchanting – the presentation of the snowdrops?





Dann ging es nach Draußen. Im Glashaus sieht man die schönen vermehrten Geranien.
Then we walked outside. In the glasshouse you see the cuttings of the geraniums.
Er bewacht den Hohlweg, in dem die verschiedensten Schneeglöckchen wachsen und sich vermehren – dank der Bienen. Bienenstöcke gab es übrigens auch.
This one keeps a close watch of the sunken road – because there grow a lot of different snowdrops which are increasing – thanks to the bees. There were also beehives by the way.  

 Ausruhen kann sich das Ehepaar wohl nicht viel.
The couple cannot rest a lot.
Und wieder eine Idee wie man auf die teuren Forcer verzichten kann.
And another idea how you can spare an expensive forcer.
Jeder Engländer hat neben Bienen auch Hühner.
Every English man has besides bees also hens.

Ein wunderschöner Efeu.
Here a beautiful ivy.
Und schon ging es wieder weiter.
And the journey goes on.
In Circencester gab es eine Stunde frei. Die Stadt wurde neu renoviert – hatte ich vorher gelesen. Der gesuchte Tea-Room war am Woolmarket mit dem schönen  Hammel, der von Joanne Trollope – eine meiner Lieblingsschriftstellerinnen – obwohl ‚Queen of the Aga‘ genannt, enthüllt wurde. .
In Circencester we had an hour for ourselves. The town was renovated a short time ago. We found the searched tea-room at the Woolmarket with this beautiful mutton which was unveiled by Joanne Trollope – one of my favorite writer – although she is titled the ‘Queen of the Aga’.
Weiter ging die Fahrt mit einer kurzen Unterbrechung in Bibury.  Hier meinte der Wiesenmanager nur ‚Ich bin dann mal weg‘.
Further on goes the journey goes with a short break in Bibury. Here the meadow manager only said ‘I am off then’.


 Dann der Privatgarden von Dr. Ronald Mackenzie.  Ein ‚gelbes‘ Schneeglöckchen wurde von ihm gefunden – allerdings vermehrt es sich nur langsam. Er hat alle per Handschlag begrüßt und nach den Namen gefragt.
Then the private garden of Dr. Ronald Mackenzie. A yellow snowdrop was found by him – but it increases only slowly. Everybody was greeted by handshake and asked for the name.  
 
 
Auch hier Bienen – aber keine Hühner.  
Also here bees but no hens.
Dafür eine schöne Aussicht und Schneeglöckchen.
But a beautiful view and lots of snowdrops.
Zum Abschluss durfte sich jeder – nein kein Schneeglöckchen – einen Sämling von Eryngium bourgatii  aussuchen.
In the end everybody was allowed to pick a - no not a snowdrop – but an Eryngium bourgatii.