Donnerstag, 13. Dezember 2012

Keine Weihnachtsgefühle – No feelings of Christmas

Obwohl ich noch ein paar Kekse gebacken haben, habe ich überhaupt keine Weihnachtsgefühle. Vielleicht fehlen mir dieses Jahr die kletternden Weihnachtsmänner. Man sieht in unserer Gegend gar keinen. Und auf dem Weihnachtsmarkt war ich auch noch nicht.
Although I baked some more biscuits, I still have no feelings that Christmas is coming. Maybe I miss the climbing Santa clauses year. Here you see no one. And I still have not been to a Christmas market.
Das habe ich gebacken. 
This I have baked   

 Sacherschnitten oder dunkle Schokoschnitten
Garten und Wohnen /Weihnachszauber 2002
 
 
 
300
gr
dunkle Schokolade (mind. 75 % Kakaoanteil)
dark chocolate  (at least 75 % cacao
250
gr
Butter
butter
250
gr
Zucker
sugar
9 
 
Eier
eggs
1
EL
Tablespoon
Mehl
flour
1
Prise
pinch
Salz
salt
 
 
Puderzucker zum Verzieren
Icing sugar for decoration

·         Schokolade im Wasserbad schmelzen und
·         melting the chocolate in bain-marie and
·         mit weicher Butter und Zucker schaumig schlagen
·         batter with soft butter and sugar
·         Eier trennen
·         separate eggs
·         Eigelb und Mehl zum Teig geben und weiter schaumig schlagen
·         give egg yolk and flour to the dough and batter further on
·         Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig mischen
·         beat the egg whites stiff  with a pinch of salt and mix it carefully in the dough
·         Teigmasse auf Blech (mit Backpapier ausgelegt) gleichmäßig streichen
·         spread the dough evenly on a baking sheet (lined with baking paper)
·         bei auf 180 Grad vorgeheiztem Backofen ca. 20 Minuten backen
·         bake at 180 degree Celsius in a preheated oven  about app. 20 minutes
·        gut abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden
·         let it cool, sprinkle icing sugar on and cut in  pieces

Ich nehme nie 9 Eier - in meinem alten Thea-Kochbuch 3 (die Österreicher kennen das vielleicht noch) sind für die Sachertorte auch nur 6 Eier angegeben, - das langt auch.  
I never take 9 eggs – in my old ‘Thea-‘cooking book 3 (the Austrian will know it eventually) – only 6 eggs mentioned for the Sacher torte. And that is enough.


Toskanisches Mandelbrot (Cantuccini alla Mandorla)
Zeitung/Magazin Petra 
 
 

250
gr
Mandeln (abgezogen) 
almonds  without
90
gr
weiche Butter
soft butter
150
gr
Zucker
sugar
2 
 
Eier
eggs
250
gr
Mehl
flour
2
Tropen
drops
 Mandelöl-Aroma
almond oil  flavour
2
Tropen
drops
Butter-Vanille-Aroma
butter-vanilla flavour
2
TL
teaspoon
Backpulver
baking powder

 ·         Mandeln ca. 15 Minuten im Backofen bei 150 Grad (Gas Stufe 1) rösten
·         Let the almond rost at about 15 minutes in the oven (150 degree Celsius, Gas 2)
·         Butter, Zucker, Eier, Mandelöl-Aroma, Butter-Vanille-Aroma schaumig rühren
·         batter soft butter, sugar, eggs, almond oil flavour and butter-vanilla flavour
·         Mehl und Backpulver unterrühren
·         Mix flour and baking powder in the dough
·         Mandeln unter den Teig mischen
·         Mix almonds in the dough 
·         Teig in zwei langen Streifen auf das mit Backpapier ausgelegte Blech geben. Das Backpapier durchschneiden und mit Büroklammern an den Seiten so befestigen, daß der Teig nicht  breit ausläuft.
·         Spread the dough in two long halves on a baking sheet (lined with baking paper). Cut the  baking paper in the middle and fix the baking paper with paperclips, that  the dough will not melt in the width
·         bei auf 190 (Gas Stufe 3) im  vorgeheiztem Backofen ca. 15 - 20 Minuten backen
·         bake at 190 degree Celsius (gas 3) in the preheated oven about app.  15- 20 minutes
·        abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer  etwa fingerdicke Scheiben schneiden 
·         let it cool and cut it in  slices about the thickness of a finger with a sharp knife  
·         Scheiben dicht nebeneinander legen und nochmals im Ofen ca. 15 Minuten hellbraun backen. Mit der anderen Seiten wiederholen
·         Lay the slices side by side and bake it for another 15 minutes light brown. Repeat with the other side.



Kommentare:

  1. So ein Zufall!!! Bei mir backen gerade die (meine allerersten!) Cantuccini im Backofen! So langsam kommt bei mir nun auch Weihnachtsstimmung auf, obwohl ich mir wünschen würde, ich hätte auch ein bißchen Zeit und Muße, den Advent so richtig zu genießen. Aber leider ist im Büro jetzt Hektik und Eile angesagt.
    Da mich ein Magen-Darm-Virus für ein paar Tage außer Gefecht gesetzt hat, ist es dann notgedrungen ruhiger für mich geworden! Morgen geht der Alltag weiter, aber ich hoffe, dass ich ein bißchen Weihnachtsstimmung ins Wochenende rüberretten kann.
    Von diesen kletternden Weihnachtsmännern habe ich dieses Jahr auch noch nicht so viele gesehen. Vielleicht waren sie ja letztes Jahr oben angekommen und brauchen jetzt nicht mehr klettern.... ;)
    Ich wünsche Dir, dass Du auch bald ein paar Weihnachtsgefühle bekommst....
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Looks like you have made a lot of happy baking!
    Have a wonderful and Happy Christmas!
    xo Ingrid

    AntwortenLöschen