Donnerstag, 22. November 2012

Garten im November – Garden in November

Heute kam die neue Ausgabe der Zeitung ‚Gartenträume’. Die  gezeigten Gärten schauen im Winter immer toll aus. Immer mit Schnee und Raureif überzogen.  Nicht wie unser Garten im Winter – üblicherweise im Regen oder  bei trüben Wetter.
Today I received the new edition of the magazine ‘Gartenträume”. The showed gardens always look great in wintertime. Always covered with frost and snow. Not like our garden in wintertime – usually it is raining or we have sulky weather.
Aber manchmal gibt einige Lichtpunkte.
But there are sometimes some highlights.
 
Diese Schneeglöckchen kommen schon einige Jahre immer im November. Die Gärtnerin ist auch immer gespannt, ob sie wohl kommen. Sie haben sich auch schon vermehrt.  
These snowdrops appear in November since some years. The head gardener is always curious about it. They also propagate slowly.


Dieses hier ist eine Diva (kaum  zu sehen, der weiße Fleck). Schon seit gut zwei Jahren in der Erde, geruht es, sich mit einer Blüte zu zeigen. Dabei singt es nichtmal das englische Weihnachtslied  ‚Three ships’ obwohl es unter ‚Three ships’ geführt wird.  
And this one is a diva (barley visible, the white spot). After at least two years, it decided to appear with one stalk. And by the way not even once it sings the Christmas carol ‘Three ships’ – although it is called ‘Three ships’.


Kommentare:

  1. Das sind aber ganz schön frühe Schneeglöckchen - ich hab leider nur recht spät blühende. Ist das eine besonders frühe Sorte?
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,

      es dürfte ein Schneeglöcken der Hiemalis Gruppe sein. Und die Three Ships sollen ohnehin zu Weihnachten blühen (Weihnachtslied).

      Liebe Grüße
      Braunelle

      Löschen
  2. Vielen Dank! Da muss ich doch mal sehen, ob ich auch mal früher blühende erwische...Wenn es hier mit den Schneeglöckchen losgeht, dann ist immer schon fast Frühling.

    Ich bin mir sicher, dass Du auch bei dem Bloggertrefen willkommen bist, wenn Du nicht aus Wiesbaden kommst. Setz Dich doch mal mit "Mienchen" in Verbindung. Ich kann ja leider nicht hingehen, weil wir da schon lange was anderes geplant haben. Aber ich fände es so interessant, auch mal Gesichter zu den Blogs zu sehen....
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen